Suche
  • SHARPEN YOUR SENSES.
Suche Menü

JS1 auf der AERO

Stilechter Auftritt: Wettbewerbsatmosphäre auf 210 AERO-Quadratmetern für die JS1.

Stilechter Auftritt: Wettbewerbsatmosphäre auf 210 AERO-Quadratmetern für die JS1.

Im April 2015 stand die AERO, Europas größte Luftfahrtmesse, auf dem Plan. Das Jonker-Konzept war noch sehr jung. Es gab keinen Messestand, keine Displays und kaum Werbemittel für den hochgradig wichtigen Auftritt auf diesem Terrain. Wie „bespielt“ man eine Fläche von 210 Quadratmetern?

Zunächst einmal mit dem Flugzeug natürlich – mit 21 Metern Spannweite ein Highlight an sich. Und nun? Wir haben uns gefragt, in welcher Umgebung (am Boden) das Flugzeug am häufigsten anzutreffen ist. Es sind erstklassige Meisterschaften, auf denen die Piloten und Crews campen und ihr „Headquarter“ in Camping-Mobilen einrichten.

Auf der AERO sorgte das Jonker Deutschland Team für Flugplatz- und Wettbewerbsatmosphäre – mit Windsack, Runway, Flaggen und einer Rasenfläche mit Campingmobil. Aber nicht irgendeins, sondern ein Volkswagen T2-Camper aus dem Jahr 1970, perfekt restauriert und exakt im M&D-Farbton als Basis für die CD-konforme Beschriftung mit dem M&D-Logo. Gleichzeitig war mit dem allseits beliebten Bulli-Eyecatcher eine nutzbare Kombüse, Platz für Werbemittel und eine Rückzugmöglichkeit für Gespräche in stilechter Umgebung möglich.